Waffenruhe Syrien: Putin trennt vorher die “Spreu vom Weizen“

Ach, was haben wir nicht die letzten Monate alles vernommen aus Genf- Riad und nicht zuletzt aus München.

All die Oberschlauen der Oberschlauen übertrafen sich mit den dollsten Statements. Und Putin, er zeigt es allen, wie es geht. Ganz einfach. Bis Freitag dürfen sich alle Gruppierungen auf dem Stützpunkt der Russen in Syrien melden, die den Frieden ohne Waffen suchen. Dies mit Angabe des Standortes usw. Und – sogar telefonisch erreichbar. So einfach ist das.
Möglich macht solches Handeln natürlich nur eines: Wenn man absolut um alles weiß, was denn in Syrien vor sich geht.
Im Nachfolgenden ein Video, dass so manch einem “ein Licht wird aufgehen lassen“ warum die Russen so abgeklärt handeln können, weil eben gut aufgeklärt.
aufklärung

 

Kleines Fazit
Die russische Aufklärung weiß zu viel.
Die Amerikaner gehen mangels Alternative, Putins Weg mit.Vielleicht sogar etwas unter Druck Russlands.

Advertisements

4 Gedanken zu „Waffenruhe Syrien: Putin trennt vorher die “Spreu vom Weizen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s