Das Wunder von Paris

(Eingefügt ) Das Thema das sehr bewegt und viele, viele Menschen zum Nachdenken bringt. ranking3Wobei eben man heute sich nicht mehr nur noch auf die Öffentrechtliche Anstalten verlassen will. Dieser Artikel hat einzig den Sinn, sich eigene Gedanken zu machen. Und das es anscheinend gelungen ist, zeigt die Auswertung von einem einzigen Tag. Was ist bloß nur los in Europa?

___________________________________________________________________________________________________

4 Sprengstoffgürtel explodieren.
4 Attentäter
4 Tote

“Kostproben“ ganz normaler Silvester-Knaller.

böllerAn dieser Stelle waren zwei Videos sichtbar verlinkt, die die verheerende Wirkung von **Polenböller** 1,5 g und 150g Explosivstoff (Pyrotechnische Mischungen) aufzeigen, die eben in Polen freiverkäuflich sind. Produziert deshalb, um deutsche Käufer davon zu überzeugen, anstatt ausländisches Silvesterfeuerwerk, doch lieber, nach deutschen Vorschriften im Handel befindliche Ware zu kaufen. Der sie ins Netz stellte, wehrt sich gegen die Veröffentlichung hier. OK.  Das Foto aus einem der Videos zeigt exakt den Zeitpunkt der Explosion. Aber, eben es handelt sich nicht um Sprengstoff. sondern eben nur um Pyrotechnische Mischung. ( siehe unten Kommentar )
2

Und hier: Nicht einmal geht eine Glasscheibe zu Bruch….. 

attentat

Das RT Video ist unten eingefügt

Attentatsorte:

das-viertel-in-dem-die
die-german-bakery-nach-dem

 und nun Paris, die Stadt des Wunders….

9,w=559,c=0.bildFrage :
Was ist so schön an Paris, dass sich 4 Sprengstoffattentäter gleichzeitig in die Stadt begeben und sich so geschickt selbst in die Luft sprengen, dass niemand weiteres getötet  wird?
Antwort : Gebe dir sie selbst. Wären nicht nachweislich eben soviel Menschen durch den Kugelhagel gestorben, man müßte …..
der-zerstoerte-bus-im-zentrum

verlinkt mit Artikel

am arsch vorbei

__________________________________

1

3

Qualitätsjournalismus
Schaut euch das Video an und  sollte man von selbst nicht darauf kommen, helfen nach dem Video 2 Fotos. 

focus1

 

 

 

 

 

 

 

Und jetzt fast das Ende des Videos. Stümperhafter Journalismus der nicht sehen will, dass das gesamte Video eine Fälschung ist ….

focus2

 

nicht gesehen?
Dort wo der “Attentäter steht, ist keine Tür 🙂

Und das hier. ( Link zum Video) So bewegt man sich als Eliteeinheit sicher nur, wenn man weiß, dass nicht zurückgeschossen wird… Oder ?

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Das Wunder von Paris

  1. Frank Gottschlich Autor

    Ich will gar keine russischen oder französischen Artikel usw. erklären wollen. Darum noch ein Deutscher der wohl min etwa auch die Funktionsweise erklärt. Und wer den Artikel gelesen hat, kuckt sich nochmals das Video an. Blitzeblanke, nicht zerborstende Scheiben . … Mei mei, es muß denen (Der gesamten Presselandschaft) doch weh tun, einfach immer weiter die gleiche Scheiße zu erzählen. http://www.n-tv.de/politik/Sprengstoffguertel-kommen-wohl-aus-Europa-article16365541.html

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Verita Speranza

    Also: die wollten ins Stadion um dort Holland ins Jenseits zu befördern, sind aber nicht reingekommen, wollten aber auf ihre 77 Jungfrauen nicht verzichten und haben sich dann vor dem Stadion in die Luft gesprengt. Ist doch ganz einfach! Es hat genug Tote gegeben!

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Frank Gottschlich Autor

      Einfach denkende Menschen denken einfach, wie 99.999 % der einfach denkenden Menschen, die jederzeit manipulierbar sind, weil sie eben einfach denken im Sinne dessen, was andere von ihm denken…. Ist ja auch kein Problem, immerhin : 99.999 % handeln eben nach dem, was ihnen befohlen wird. Ob nun DIREKT – … oder über Umwege . 99.999 % funktionieren wie eine Aufdrehpuppe. Und so einer ist eben der Kommentator. Problem? nein. Er ist halt eben wie alle der Gruppe 99.999 %

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Olga Malzev

    Wenn man ein Buch schreibt und veröffentlicht, muss man dazu bereit sein, dass dieses Buch zitiert wird, und zwar nicht zwangsläufig in dem Zusammenhang, der dem Autor passt. Der Autor (oder Verlag) darf natürlich öffentlich seine Meinung sagen, dass er das nicht korrekt findet, aber im Normalfall ist es kein Grund, zu verlangen, dass diese Zitat aus dem Buch, dem Artikel oder der Zeitung herausgenommen wird. So was wäre echt lächerlich.
    Ich sehe keinen einzigen Grund, warum es im Internet anders laufen sollte. Es ist nur eine andere Art der Medien. Klar kann der verehrter Herr Kommentator ruhig offen sagen, dass das Video seiner Meinung nach unpassend verwendet wurde. Dass ist seine Meinung und ist völlig in Ordnung. Aber der Autor des Posts hat genau so ein Recht, eigene Meinung zu haben und dementsprechend seine Veröffentlichungen zu gestalten, solange sie nichts Kriminelles (Kinderpornographie etc.) enthalten. Zu verlangen, dass das Video daraus entfernt wird, nur aufgrund dessen, dass seine Verwendung jemandem nicht passt, ist meiner Meinung nach völlig überflüssig. Das ist die Aufgabe jedes einzelnen Lesers, darüber eigene Meinung zu bilden und für dieses Zweck sein Denkapparat einzuschalten.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s