Doch wieder mal die deutsche Ramstein-Hilfe, die Mitschuld im Sinai am Tod vieler russischer Menschen trägt ?

Eingefügt nach Ergebnis der russichen Ermittlungen zur Absturzursache

Koch1

koch2

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Es gab  und es gibt dermaßen viel Mutmaßungen über den Absturz der russischen Maschine, dass es recht sonderbar ist, dass durch die Medien ( speziell in den USA) eben nicht alle Varianten des Möglichen auch benannt wurden. Fast sieht es so aus, dass dies Methode darstellt zur Vertuschung dessen, was sich tatsächlich zugetragen hat. Meine eigenen Gedanken im Anschluß der von “Saker“

saker1In der Folge  für alle ohne Facebookanschluß  meine eigene Version des Ablaufes.

Derdeutschesakers Foto.

Derdeutschesaker

·

EINIGE GEDANKEN ZU DEN GERÜCHTEN ÜBER DEN ABSTURZ DES FLUGES KOGALYMAWIA 9268  6. NOVEMBER 2015 DAGMAR HENN

vom Saker:
.
Nun, ich habe versucht, es zu vermeiden, über dieses Thema zu schreiben, bis mehr harte Fakten verfügbar sind. Weiterlesen hier :
http://vineyardsaker.de/…/einige-gedanken-zu-den-geruechte…/

Autor: Frank Gottschlich

Autor: Frank Gottschlich

Seltsam: Auch Saker kommt nicht drauf .


Überschrift: Ramstein- oder Einheit 8200

( letzteres ist auszuschließen, auch wenn es einem Russophilius sicher nicht passt) –

.

ertru

Wenn, wie geschehen täglich tausend verschiedene Gerüchte von den dollsten Medien weltweit um die Ursache des Absturzes geschrieben werden, – und keine auch nur mal eine ganz andere Ursache auch nur andeutet, dann “klingeln bei mir alle Glocken“. Ich habs mal direkt als Googleübersetzung eingestellt….

phone pilotFakt 1 -Die Tatsache, dass die letzte Mitteilung des Piloten, von 30.000 Fuß, er über eine Fehlfunktion in drahtlosen Geräten des Flugzeugs berichtete( Der Tower zu regionaler Presse ) , und dass er auf eine Notlandung gebeten hat zeigt mal, dass etwas faul war mit der Satellitenfunkverbindung. Interessant festzustellen, dass der Bericht der „Fehlfunktion in den drahtlosen Geräten“ nicht in einem einzigen US-Zeitung oder Medienunternehmen veröffentlicht wurde. Auch sonst niergends.

Das der weitere Kontakt dann nicht mehr gegeben war, hat auch einfache Erklärung dann, wenn man akzeptiert, dass jemand von aussen eben in der Lage ist, ein solches Flugzeug auch zu steuern. Dürfte ja dann wohl das Naheliegendste sein, die Kommunikationsverbindung abzuschalten. ( Sicher wurde bei denen, die solche Sachen sich ausdenken, auch die Verbindung zur Blackbox mit berücksichtigt.

Nun spricht Russland auch von einer Explosion, die aufgezeichnet worden wäre. (man sagt nicht, gehört wurde, obwohl es so übersetzt wurde. )

Genau 16 Jahre vor dem hier behandeltem Absturz “verunglückte“ die Boing EgyptAir-Flug 990, nämlich am 31.Oktober 1999 , AirAsia 8501 , wenn auch sicher nicht von aussen gesteuert., brach das Heck  auf  gleiche Weise, dass der Schwanz losgelöst wurde wie jetzt von dem russischen Flugzeug über dem Sinai. Beide Flugzeuge waren offenbar in extreme Steigungen geschoben, die weit über das, was sie für die auftretenden Kräfte konstruiert wurden, ausgesetzt waren.
1999. Nun fiel an Bord auf Grund der abgeschalteten Triebwerke de Strom aus, weswegen die Blackboxen der Flugdatenschreiber und der Stimmenrecorder, nichts mehr aufzeichnen konnten, so dass nicht mehr zweifelsfrei festgestellt werden kann, was genau sich an Bord ereignete. Jedoch wurde durch Radargeräte festgestellt, dass das Flugzeug wieder auf 7.300 Meter stieg.][Dabei verlor es durch fehlende Triebwerksleistung zu viel Geschwindigkeit,  weswegen es abermals in einen rasanten Sturzflug verfiel. Teile des Rumpfes  und das linke Triebwerk rissen ab, bevor die Boeing 767 gegen 1:52 Uhr in den Atlantischen Ozean stürzte.

Die Russen werden es ermitteln.

Doch eines scheint hierbei auch schon klar zu sein, dass des keine Spuren gibt, wer letztendlich den Steuerknüppel führte.

Ich sage da nur Deutschlands Ramstein, kann nicht nur Drohnen in der ganzen Welt steuern....

Es gibt halt nur 2 + Russland die das überhaupt können bewerkstellingen, ohne Spuren zu hinterlassen.

Ich tippe jedoch darauf, dass Russland seine eigenen Maschinen sicher auch so ausgestattet hat, dass man den Nachweis trotzdem findet.. .. wo die Schüssel steht.
Und auch diese “Kommunikation“ steht ja unter Beobachtung derer, die daran interessiert sind.
 Also Ramstein ODER „Die Wüste Negev“ in der die Einheit 8200 der Israelis sitzt.

Und nun kommt ja die letzte Tatsache dazu,

dass die Israelis gemeinsam mit den Russen den gesamten Luftraum überwachen, eben um Unfälle ( und weiteres „smile“-Emoticon ) zu überwachen. Natürlich weit über die geografischen Grenzen Syriens und Israels hinaus…..

Was bliebe für den, der denken kann,  ist das deutsche Ramstein

Was denke ich denn, was passiert ist?

Die Russen wissen von den Aktivitäten der Amis. Natürlich. Ebenso wissen sie ganz genau, dass die Amis sich einklinken in jedes Flugzeug. Jedoch haben sie eben ein “Gegengift“ entwickelt das den Eingriff der Amis auch sichtbar wird in den eigenen Maschinen. So geschehen in dem Moment, dass der Pilot eben gemerkt hat, dass sich jemand Fremdes im eigenem System befindet. Er meldet es und bittet um Notlandung. in dem Moment mußte der Fremde reagieren.

Reaktion 1 .des Fremden:
Er schaltet die Kommunikation aus,

Reaktion 2.
Was jetzt geschieht ist der Versuch der Vertuschung ( So wie ein Mörder eben versucht seine Tat zu vertuschen, indem er zum Beispiel das Haus ansteckt in der Hoffnung, dass es klappt und seine Spuren verbrennen)

ER bringt das Flugzeug  mit radikalen Veränderungen in der Ebene der Vertikalgeschwindigkeit (das heißt Tauchen und Klettern in Fuß pro Minute) mit dem Ziel, eben das Flugzeug in großer Höhe aufzubrechen. Heißt, Er steigt und fällt eben in einer solchen Geschwindigkeit, Voller Schub, Null Schub… ect. bis es eben klappt und die Maschine durchbricht.

So sehe ich das.

 Wir werden sehen, was Russland dann im Endergebnis ermittelt. 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Doch wieder mal die deutsche Ramstein-Hilfe, die Mitschuld im Sinai am Tod vieler russischer Menschen trägt ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s